Nach oben

25.05.2005, Istanbul,
Atatürk-Stadion:

AC Mailand - Liverpool

5:6 n. E.

Teil 2


Istanbul - die Stadt auf 2 Kontinenten. Natürlich machte ich auch den "Sprung" mit der Fähre über den Bosporus in den asiatischen Teil.


Kiz Kulesi - der Mädchenturm im Bosporus


Hallo, Asien! Die Anlegestelle auf dem anderen Kontinent

Basaratmosphäre überall


Brücke zwischen den Kontinenten


Blick zum Stadtteil Besiktas


Galata-Tower

Istanbul ist eine fußballverrückte Stadt: Überall hingen riesige blau-gelbe Fahnen des türkischen
Meisters Fenerbahce. Die rot-weiße Konkurrenz mußte da natürlich optisch gegenhalten.


Vom Taksim-Platz aus fuhren Shuttlebusse bis zum Stadion, das weit außerhalb
der Stadt liegt. Für die 25 km brauchte unser Bus geschlagene 2 Stunden!

Die Stimmung war trotzdem toll, es wurde die gesamte Fahrt hindurch lautstark gesungen.

 


Die Polizei war mit dem Stau völlig überfordert.

Zahlreiche Schaulustige säumten die Straßen.
Die Stimmung war wirklich euphorisch-freundlich:


Unterwegs sah man Gegenden, die man ohne
 Übertreibungen als Slums bezeichnen konnte...


... aber auch große Neubaugebiete
á la Halle-Neustadt

Nach 1 h Fahrt tauchte das Stadion das erste Mal in der Ferne auf.


Es war aber noch ein langer Stau bis dahin.


Schnauze voll: Der letzte Kilometer wurde gelaufen.



Endlich am Stadion!


Die Westtribüne


Der erste Blick ins Stadion

Zum Teil 3...

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2005


Zum Seitenanfang